top of page

Die Zukunft der Gesundheitsprävention.

Wir entwickeln Gesundheits-Programme für Berufsgruppen.

Und wir beginnen dort, wo der

Bedarf am größten ist: in der Pflege. 

Pflegeperson kümmert sich liebevoll um einen Patienten. KI-unterstützte Bewegungsanalyse hilft der Pflegekraft, gesund zu bleiben.
Screenshot des Startbildschirms der LifeBonus-Pflege Pro App

LifeBonus ist Marktführer im Bereich der berufsspezifischen Gesundheitsförderung für Pflegende. Wir betreuen Tausende von beruflichen Pflegekräften in ganz Deutschland. Wir unterstützen pflegende Angehörige mit der »ich pflege« App. Und wir bündeln Gesundheitskompetenz von heute mit den digitalen Möglichkeiten von morgen.

Die Pflegebranche.
Einige alarmierende Fakten.

56% aller Pflegenden leiden unter einem reduzierten Gesundheitszustand.

56%

Aller Pflegenden leiden unter einem reduzierten
Gesundheitszustand.

Abstandshalter von LifeBonus
24% aller Alten- und Krankenpfleger:innen verlassen innerhalb der ersten 5 Jahre ihren Beruf.

24%

Aller Alten- und
Krankenpfleger:innen
verlassen innerhalb der ersten 5 Jahre ihren Beruf.

Abstandshalter von LifeBonus
12 mehr Fehltage in der Pflege im Vergleich zu anderen Berufsgruppen.

12

 Mehr Fehltage in der Pflege im Vergleich zu anderen Berufsgruppen.

Abstandshalter von LifeBonus
Über 500.000 Vollzeitpflegekräfte werden bereits 2030 fehlen.

>500.000

Vollzeitpflegekräfte
werden bereits 2030
fehlen.

Quellen: BmFSFJ (2020) - Pflegende Beschäftigte brauchen Unterstützung, TK-Sonderreport Pflege 2021

Während die Anzahl der Pflegebedürftigen immer weiter steigt, nimmt die Anzahl der beruflich Pflegenden immer weiter ab. In keiner anderen Branche ist der Krankenstand so hoch und steigen so viele Kräfte gesundheitsbedingt aus dem Berufsleben aus wie in der Pflege. Wenn wir die Gesundheit der Pflegenden erhalten wollen, müssen wir da ansetzen, wo sie den Großteil ihrer Lebenszeit verbringen und wo die Gesundheitsschäden entstehen: im Job.

Dazu gibt es alleine in Deutschland über
5 Millionen pflegende Angehörige, die sich „nebenbei“ um ihre Angehörigen kümmern, nicht ausgebildet sind und infolgedessen oft selbst körperliche oder psychische Erkrankungen erleiden. 8 von 10 zu Pflegenden werden von ihren Angehörigen gepflegt. Auch diese Menschen brauchen dringend Unterstützung, damit unser Gesundheitssystem nicht kollabiert.

LifeBonus Pflege Pro.
Für beruflich Pflegende.

Mit der »LifeBonus Pflege Pro« App für Pflegende und Pflegekräfte haben wir die weltweit erste Gesundheits-App zur Steigerung des physischen und psychischen Wohlbefindens spezielle für Pflegeberufe entwickelt. Die App ist deutschlandweit bei Tausenden von Pflegekräften im Einsatz.

Männlicher Pfleger mobilisiert Patienten an die Bettkante
Screenshots der LifeBonus Pflege Pro-App
Pflegender Angehörige herzt seine Mutter

Die »ich pflege« App.
Für pflegende Angehörige.

Die »ich pflege« App hilft pflegenden Angehörigen ihren Pflegealltag besser zu bewältigen und dabei selbst gesund zu bleiben. Einfach hilfreich und für Smartphone und Tablet optimiert.

screens_family-app.png

LifeBonus HealthCoaches.
Für Einrichtungen.

Unsere LifeBonus Trainer:innen sind in über 50 Kliniken und Pflegeeinrichtungen im Einsatz und bilden Pflegekräfte zu HealthCoaches aus. Dadurch kennen wir Herausforderungen des Pflegealltags aus erster Hand und können die Erfahrung in den Ausbau unserer digitalen Produkte einfließen lassen.

Ein Trainer von LifeBonus bildet Pflegekräfte zum HealthCoach aus
Das Team von LifeBonus

Über uns.
Was uns ausmacht.

Wir sind ein interdisziplinäres Team aus über 100 Gesundheits-, Pflege- und IT-Expert:innen mit einem gemeinsamen Ziel: den Pflegenotstand nachhaltig und kosteneffizient zu lösen.

LifeBonus Herz-Logo

Die Gesundheit der Pflege liegt uns am Herzen.

bottom of page