Digital trifft Analog – unser Team-Event in Athen

Aktualisiert: 27. Sept.

50 Teammitglieder, 5 Wochen, eine Stadt: Athen inspiriert LifeBonus und stellt damit die Weichen für die Zukunft.


Eine unvergessliche Zeit für alle.


Das interdisziplinäre Team von LifeBonus vereint analoge und digitale Expertise. Damit haben wir schon zu Gründungszeiten die Basis für die Entwicklung völlig neuer Ideen geschaffen. Doch seitdem ist das Team um ein Vielfaches gewachsen.

All die unterschiedlichen Fachrichtungen zusammenzubringen und einen direkten Austausch über den Tellerrand hinweg zu ermöglichen, ist mittlerweile gar nicht mehr so einfach. Um genau das zu ermöglichen und auch als großes Dankeschön für den Einsatz jeder Einzelnen und jedes Einzelnen in den anstrengenden letzten zwei Jahre, haben wir alle Mitarbeiter:innen zu einem Work and Play nach Griechenland eingeladen.


Warum Griechenland?


Weil es in der Geschichte der Medizin eine herausragende Rolle spielt und für unser Team als Quelle der Inspiration einfach den besten Ort darstellte. Das antike Flair gemischt mit moderner Lebenslust spornte sowohl den Geist als auch die Kreativität und die Zusammenarbeit enorm an. Den normalen Arbeitsalltag loszulassen und sich neuen Ideen zu öffnen, spielte eine ebenso wichtige Rolle wie die Auseinandersetzung mit interdisziplinären Fragestellungen und Potentialen. Verschiedenste Workshops zu interner und externer Kommunikation sowie das Ausprobieren und Üben der analogen und digitalen Angebote formten das Team, stärkten den Zusammenhalt und das Verständnis für unser allgegenwärtiges Ziel: We care for caregivers.


Obwohl die Tage lang waren und es abends viel Input zu verarbeiten gab, lohnte es sich, den Abend gemeinsam am Strand oder in einer Bar ausklingen zu lassen. Das sorgte beim Team für den nötigen Energieschub und neue Motivation für nächste Aufgaben.